Kontakt

Prüfungsportal für Auszubildende für den Bildungsverlag EINS, Westermann und Winklers

08.12.2014

Auf Basis des Content Management Systems PANSITE wurde für die Schulbuchverlage Bildungsverlag EINS, Westermann und Winklers ein Prüfungsportal für die Berufsbildung  entwickelt, das Auszubildende bei der Vorbereitung zur schriftlichen IHK und HWK Prüfung unterstützen soll. Das pädagogisch hochwertige Trainingsprogramm steht bereits für zahlreiche kaufmännische und technische Berufe rund um die Uhr zur Verfügung und soll kontinuierlich erweitert werden.


Eine technische Besonderheit ist das in PANSITE integrierte Import-Tool, mit dessen Hilfe bereits bestehende Daten in das neue System übernommen werden können. So war es möglich, Inhalte der Vorgängerversion sowie der bekannten Westermann Lern-CD-Roms zusammenzuführen, um die Grundlage für das neue Bildungsportal zu schaffen.
Auf der Startseite des Prüfungsportals findet man alle Berufe, für die momentan ein Training angeboten wird, und gelangt nach erfolgreichem Login direkt zur ausgewählten Prüfungsvorbereitung. Eine Installation von Daten auf einem lokalen Rechner ist für die Nutzung des Angebots nicht notwendig und auch der Zugriff mit den gängigen Tablet-PCs ist problemlos möglich.


Wissen wiederholen


Für jeden Beruf stehen zwischen 400 und 800 Fragen zur Wissenswiederholung zur Verfügung, die aus verschiedenen Prüfungsbereichen beliebig ausgewählt werden können. Das Training setzt sich aus zwei unterschiedlichen Aufgabentypen zusammen: Gebundene Aufgaben, bei denen jeweils nur eine Antwortmöglichkeit korrekt ist, und ungebundene Aufgaben, bei denen die Antwort selbstständig eingegeben- und mit einer Musterlösung verglichen und selbst bewertet wird. Zusätzlich sind einige Aufgaben im Trainingsbereich mit nützlichen Tipps oder Informationen hinterlegt. Kann eine Frage dennoch nicht selbstständig beantwortet werden, besteht die Möglichkeit, sich die richtige Lösung anzeigen zu lassen oder nochmal von vorn zu beginnen.


Prüfung realitätsnah simulieren


Herzstück des Prüfungsportals ist die Simulation der schriftlichen Abschlussprüfung, deren Aufgaben thematisch, aber auch in Ablauf, Umfang und Schwierigkeitsgrad den Aufgaben der realen Prüfung nachempfunden sind. Ein weiteres Feature ist die mitlaufende Uhr, die dabei helfen soll, das Zeitmanagement für die Prüfung zu trainieren. Die anschließende Punktevergabe erfolgt bei gebunden Aufgaben automatisch. Da dies bei ungebundenen Aufgaben nicht möglich ist, vergleicht der Prüfling genau wie im Training seine Antwort mit der Musterlösung und teilt dem System entsprechend seiner Selbsteinschätzung eine Anzahl zwischen 0 und 10 Punkten pro Aufgabe mit. Zum Abschluss jeder Simulation wird die Leistung entsprechend dem IHK-Notenschlüssel bewertet.


Nach der Prüfungssimulation können die selbst archivierten Ergebnisse der Übungsaufgaben und Prüfungssimulationen erneut geöffnet − und bei Bedarf wiederhergestellt werden, um weiter an den Aufgaben zu arbeiten.


Einen Eindruck können Sie sich gerne auf www.das-pruefungsportal.de verschaffen. Hier finden Sie auch ein Demo-Video mit weiteren Informationen.
Screenshot des Prüfungsportals für Auszubildende
Sie interessieren sich für unser Content Management System PANSITE?
Hier erfahren Sie mehr
Kontakt
Top