Kontakt

Neuer Internetauftritt für WAREMA

27.02.2013


Im modernen Design und technologisch auf dem neuesten Stand: So präsentiert sich die neue Website von WAREMA, dem führenden Komplettanbieter für Sonnenschutztechnik und Steuerungssysteme in Europa. In nur wenigen Wochen hat das Panvision-Team den Relaunch der Website komplett abgeschlossen.

Wie bringt man einen seit Jahren bestehenden Webauftritt technologisch auf den neuesten Stand, ohne einen Scherbenhaufen zu hinterlassen, und das innerhalb kürzester Zeit? Dieser Aufgabe hat sich das Team von Panvision im Auftrag von WAREMA angenommen und den kompletten Relaunch der WAREMA-Website in nur wenigen Wochen erfolgreich durchgeführt. „Das war eine Herkulesaufgabe“, zieht Henrik Hoppe, Projektmanager von Panvision, die Bilanz nach dem abgeschlossenen Projekt. „Umso erfreulicher ist für uns das Ergebnis. Die neue Website wirkt frisch und modern, und dank der neuesten Technologien, die wir eingesetzt haben, ist sie auch zukunftsfähig.“


Privatkunden stärker ansprechen


Im Vordergrund des durchgeführten Relaunchs stand der Wunsch, Privatkunden auf der Website stärker anzusprechen. Diese Notwendigkeit wurde im Rahmen einer Befragung der Website-Besucher deutlich. Mit Hilfe des Online-Surveytools PANSITE.SVT von Panvision hat WAREMA herausgefunden, dass Privatpersonen einen bedeutenden Teil der Website-Besucher ausmachen. Aus dieser Erkenntnis heraus entstand das Konzept für die neue Website. Nicht nur Fachpartner, sondern auch Privatpersonen sollen jetzt mit relevanten Informationen versorgt werden. Aus diesem Grund sind die Inhalte der Website in zwei gleichberechtigte Bereiche unterteilt. 

Beide Bereiche sind miteinander verbunden, sodass der Besucher jederzeit zwischen den Inhalten wechseln kann. Dank des neuen Designs wird der User jetzt auch optisch optimal angesprochen.


Technologisch komplett überarbeitet


Die größte Herausforderung bestand jedoch darin, den Relaunch innerhalb kürzester Zeit durchzuführen, um den laufenden Betrieb nicht zu stören. Der sogenannte Content Freeze, bei dem keine redaktionelle Arbeit durchgeführt werden konnte, betrug nur einige Wochen. „In dieser Zeit haben wir den Webauftritt technologisch komplett überarbeitet“, erklärt Henrik Hoppe von Panvision. Durch die jQuery-Hauptnavigation und die neuen Spezialelemente wirkt die Website übersichtlich und modern, dank des Browse & Edit-Modus können alle Inhalte von Redakteuren direkt in der Web-Präsenz bearbeitet werden. Auch die Administration und das Rechtesystem wurden komplett überarbeitet. Am Ende ist eine zeitlose Website entstanden, die auch nach einigen Jahren immer noch einen modernen Eindruck hinterlassen wird.
Screenshot des neuen Internetauftritts von Warema
Sie interessieren sich für unser Content Management System PANSITE?
Hier erfahren Sie mehr
Kontakt
Top